Der Krav-Maga-Donnerstag war etwas mager. Krankmeldungen, Verletzte und miese Laune…


Heute hatten überraschend wenig Krav-Maga-Fans Zeit fürs Training. Wir waren im ersten Training nur eine kleine Truppe. So viele Krankmeldungen und sonstige Abmeldungen wie heute habe ich noch nie erhalten. Euch allen wünsch ich rasche und gute Besserung! Leider gibt es auch Verletze, Achtung, nicht bei uns haben sie sich verletzt, nein sie haben wilde Turnübungen gemacht und bei der Arbeit einen Wirbel verrenkt. Lieber mehr trainieren, dann passiert euch das  weniger! Euch allen wünsche ich auch gute Besserung, freue mich, wenn ihr wieder dabei seid. Andererseits ist es momentan auch eine müde Zeit, am Abend so schnell dunkel, regen… Da muss man den inneren Schweinehund überwinden, schafft man es, bereut es keiner, aber das wisst ihr ja selber.

Heute, wie gesagt, es waren nicht viel, konnten wir sehr gut und intensiv trainieren, es war übersichtlich und die Techniken wurden mehrmals wiederholt. Die Techniken verbunden mit den Laufbewegung konnten wir drillmässig üben. Ich konnte richtig zusehen wie die Ausführung von allen massiv verbessert wurde. Die Wiederholungen haben sich gelohnt.

In der zweiten Trainingseinheit waren es dann etwas mehr, wir trainierten die Advanced-Prüfungstechniken. Meine strenge Kritik hat sich auch wieder gelohnt. Alle konnten sich steigern, sich die massgebenden Bewegungen besser merken. Auch übten wir ein paar Techniken für die Basic2-Prüfung, welche morgen stattfinden wird.

Keine Angst, ihr seid gut vorbereitet, ihr werdet es schaffen!

Über kravmagaschule

Krav-Maga-Self Protect, Selbstverteidigung mit System.
Dieser Beitrag wurde unter Trainingseindrücke veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s