Krav Maga Training am Mittwoch mit dem Spezialthema „häusliche Gewalt“


Generell wurden die heutigen Trainingseinheiten wieder einmal ausserordentlich gut besucht, was ich super finde! In der ersten Lektion Krav-Maga-Selfprotect ging es um einen Teilbereich von „häuslicher Gewalt“. Ich habe mir ein paar Verteidigungsmöglichkeiten gegen Schlagen, Würgen und Bedrohung mit dem Messer ausgesucht. Die einzelnen Gewaltsituationen habe ich in verschiedenen Gruppen aufgeteilt. Mit den Schlagkissen bauten wir zwei Sofas, ideal für die Szene, “Ohrfeigenangriff während man auf dem Sofa sitzt“. Wir übten wie man sich am besten vor der Ohrfeige schützen und gleichzeitig mit den Beinen einen sehr effektiven Beinhebel ansetzen kann. Wichtig bei dieser Abwehrtechnik war das sofortige Mitlaufen, nachdem man den Angreifer mit dem Beinhebel stürzen konnte, das Fassen der Hand und mit einem „Flachhandhebel“  den Angreifer sofort auf den Bauch zu drehen. Weitere Szenen, Verteidigung mit tragendem Koffer, Eifersucht, der Ex-Mann bedroht dich und du musst dich mit einer gerollten Zeitung, tragend, verteidigen. Oder im Schwitzkasten gehalten und die Befreiung ebenfalls mit einer gerollten Zeitung. Weiter mit „Die Bedrohung mit dem Messer mit einer gerollten Zeitung abwehren“…
Zum Schluss übten wir noch einzeln die Beinhebel und den damit verbundenen Takedown.

In der darauffolgenden Einsteigerlektion ging es um Grundschultechniken, ich zeigte das „Y-Laufsystem“. Mit verschiedenen Übungen konnten sich alle den Bewegungsablauf aneignen. Übrigens sind heute  Abend wieder zwei Neueinsteiger gestartet und absolvieren den Einsteigerkurs. So soll es sein!

Insgesamt habe ich auch darauf geachtet, dass der Fitnessaspekt nicht zu kurz kam. Die über die Feiertage angesetzten Speckröllchen sollen ja nicht bleiben! Ausserdem bekam ich auch noch ein grosses Lob über meine Art der Trainings, dafür bedanke ich mich recht herzlich! 🙂

Über kravmagaschule

Krav-Maga-Self Protect, Selbstverteidigung mit System.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Trainingseindrücke abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s