Die heutige „Dunstig-Lektion“ bestückt mit Block und Laufschule


Heute Abend trafen wir uns wieder für ein weiteres Krav Maga Training.  Erfreulich war, dass heute ein paar altbekannte Gesichter wieder einmal Zeit fanden fürs Training! Ein leichtes Aufwärmen und schon gingen wir zu den Grundtechniken über. Zuerst übten wir die Blocktechnik ohne Zusatzbewegung, man konnte also die Beine stehen lassen und musste sich nur auf den Block konzentrieren. Anschliessend übten wir den Ausweichschritt, danach fügten wir die beiden Bewegungen aneinander und nun war es ein kompletter Abwehrblock. Die Steigerung war danach zwei Angriffe zu blockieren und mit einem Kniestoss zu kontern. Als nächster Block zeigte ich den „Begleitblock“
das Weiterleiten der Schlaghand und sofortiges Fassen des Shirts… Länger als
sonst liess ich üben und konzentrierte mich auf das Korrigieren. Durch die
vielen Wiederholungen war das Training für alle recht anstrengend. Für die
Advanced – Lektion hatte danach niemand mehr Lust. Ich nutzte die Zeit für mich
und übte meine Katas für die bevorstehende 2. DAN-Prüfung. Auffallend war, dass
diese Woche die Frauen eindeutig in der Überzahl waren. Männer wo seid ihr?

Über kravmagaschule

Krav-Maga-Self Protect, Selbstverteidigung mit System.
Dieser Beitrag wurde unter Trainingseindrücke, Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s