Pfefferspray-Kurs von heute


Der heutige Pfefferspray-Kurs war ein voller Erfolg. Markus und ich bekamen sehr grosse Komplimente. Um 9.30 Uhr ging es heute los und mit einem Theorieteil eröffneten wir den Kurs. Markus erklärte und zeigte auf was es bei der OC-Abwehr zu beachten gibt. Danach gingen wir auf die Matten und übten die entsprechenden Laufbewegungen, defensiv offensiv und die Sprayart, . In der Einstellhalle konnten alle Teilnehmer zum ersten Mal mit dem Übungsspray Zielübungen auf „Papierköpfe“ machen. Weiter ging es danach mit dem Praxisteil. Markus versteckte sich und kam überfallmässig auf einem zu. Nun mussten alle möglichst schnell reagieren und das Ziel, das Gesicht besprühen. Nervenkitzel pur, alle haben es super gut gemacht und Markus hat so einiges abgekommen, war aber sehr gut geschützt. Mit etwas Verspätung ging danach Kurs zu Ende und ich bin überzeugt, dass der Kurs allen Teilnehmern sehr gut gefallen hatte. Nun sind wir bereits daran, weitere fortführende Module auszuarbeiten um sie künftig anzubieten.

Über kravmagaschule

Krav-Maga-Self Protect, Selbstverteidigung mit System.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Trainingseindrücke, Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s