Krav vor Weihnachten in Buchsi


Im Center in Herzogenbuchsee werde ich ja wöchentlich, in Bezug der Teilnehmeranzahl, verwöhnt. Auch so am letzten Mittwoch vor Weihnachten. In der ersten Lektion hiess es „Kuscheln am Boden“, damit meine ich Bodenkampf. Es kann passieren, dass man auf dem Boden landet, das bedeutet heute aber nicht, dass der Angreifer den Kampf als beendet betrachtet. Leider geht es dann mit unfairen Techniken weiter und deshalb darf man das Thema *Kampf aus der Bodenlage“ nicht vernachlässigen! Ich zeigte kurz ein paar Verteidigungsmöglichkeiten und dann ging es los. Locker konnte ich zur Kamera greifen und die Szene einfangen. Die Teilnehmer/innen waren mittendrin und mit vollem Elan wurde trainiert. Mir machte es grosse Freude zu sehen wie so viele Menschen Spass beim Krav Maga Training haben! Schaut mal, man kann es richtig spüren!

Über kravmagaschule

Krav-Maga-Self Protect, Selbstverteidigung mit System.
Dieser Beitrag wurde unter Trainingseindrücke abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s