Jetzt auch noch Filmdarsteller


Schon früh am Morgen, Abfahrt 7.00 Uhr, ging es ab zu den Filmaufnahmen. Fünf von uns wurden als Darsteller gebucht. Wir sollten Polizisten spielen, Thema Ausschaffungslevel IV. Einerseits war wir für die Gewaltszenen verantwortlich, anderseits zeigte ich den Schauspielern die korrekte Festhaltetechnik. Am Drehort angekommen wurde uns klar, dass es sich um eine grosse Sache handelte. Vier Profi-Schauspieler, alle anderen wurden via Karstig rekrutiert. Insgesamt waren es ca. 50 Personen die sich für diesen als
Statisten zur Verfügung stellten. Gleich von Beginn an verstanden wir uns alle
sehr gut und machten unsere Spässe. Selbstverständlich respektierten alle einander
und es funktionierte überraschen diszipliniert. Alle gaben sich grosse Mühe,
die Polizeidarsteller brachten den Schwarzen gegenüber den nötigen Respekt auf,
denn sich einfach so fesseln zu lassen, das braucht schon viel Mut. Ich achtete
extrem stark darauf, dass immer wieder kommuniziert wurde, dass wir nur
Darsteller seien und alles nur gespielt würde. Ganz zum Schluss gab es dann
noch eine Aktion-Szene, ein Gefangener bekam die Aufgabe sich zur Wehr zu
setzen, ich fühlte seinen Puls, er war total nervös. Immer wieder versuchte ich
mit ihm ein paar Bewegungen abzusprechen, weder er noch der Regisseur wollte
das. Es soll realistisch aussehen. OK, Kamera Aktion hiess es und dann volle
Konzentration und dies drei Mal hintereinander.  Domi und ich haben es zum Glück ohne grosse Verletzungen überstanden und  konnten ihn recht gut bändigen. Um ca. 18.00 Uhr war Drehschluss und wir  konnten nach Hause fahren. Es gab ein paar Staus, auch noch ein extremer Regen,  um 20.00 Uhr assen wir aber bereits eine Pizza in der Sonne. Alle waren sich  einig, es war ein sehr interessanter und äusserst beeindruckender Tag am Set.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Über kravmagaschule

Krav-Maga-Self Protect, Selbstverteidigung mit System.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Auftritte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s