Krav Maga in Zürich


Am Dienstag unterrichtete ich bereits zum zweiten Mal Krav Maga Self Protect in Zürich an der Birmensdorferstrasse 94 und es war toll. Ich wurde im M.K.C. Fitness-Center sehr herzlich aufgenommen, komme mir vor als wäre ich schon ewig dort. Es ist sehr angenehm bei Armin zu arbeiten und ganz besonders gefällt mir wie sauber immer alles ist! Auf Sauberkeit lege ich selber sehr grossen Wert und deshalb weiss ich das zu schätzen. Die Gruppe welche ich in Zürich unterrichte ist momentan noch klein, doch gibt es von Woche zu Woche Zuwachs, was sehr motivierend wirkt. Auch weiss ich, dass fleissig für mich Werbung gemacht wird und wir bestimmt schon bald mit weiteren Teilnehmern rechnen dürfen. So unterrichtete ich heute Grundtechniken, die Laufbewegung, das Ausweichen und einen Block mit zwei unterschiedlichen Befreiungen. Ja, aller Anfang ist schwer und es braucht Geduld, denn nicht alle können die vorgezeigten Techniken gleichschnell umsetzen. Anderseits ist es für mich auch immer gleich eine gute Gelegenheit die Teilnehmer kennen zu lernen. Wirkt jemand ungeduldig und will schnellstmöglich die finalen oder brachialen Techniken lernen, zeigt das mir, dass derjenige nicht in meinen Kurs passt. Denn bei mir läuft es anders, zuerst wird die Grundschule gelernt, das hat schon seinen Grund, da muss man durch! 🙂

Über kravmagaschule

Krav-Maga-Self Protect, Selbstverteidigung mit System.
Dieser Beitrag wurde unter Trainingseindrücke, Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s