Krav Maga Center Bern ein weiterer Standort getestet / in Herzogenbuchsee geht das Training normal weiter


Am Donnerstag trainierten wir zum ersten Mal am Falkehöheweg 1 in Bern. Wir konnten uns bei Andy Schütz im Bärenboxkeller einmieten und nun können wir Vollgas geben! Ab heute ist es nun möglich, zwei Mal pro Woche Krav Maga Self Protect in der Stadt Bern zu trainieren. Mein Ziel ist es nun, den Bernern ein paar Würfe aus dem Krav Maga Self Protect – Programm beizubringen. Dank den Matten wird es nun weniger problematisch sein.

In Herzogenbuchsee trainierten die Schüler unter der Leitung von Markus die Standsicherheit, wenn man von hinten gestossen wird. Nach einem für die Beine eher anspruchsvollen Aufwärmen und ein paar Übungen zur Laufschule in Bereitschaftsposition ging es sofort an das Thema. Es galt, trotz einem heftigem Schupser in den Rücken die Balance nicht zu verlieren. Dazu war wichtig, den Schwerpunkt nach unten zu verlagern und sein Körpergewicht mit dem vorderen Bein aufzufangen. Dies wurde in verschiedenen Szenen mehrmals wiederholt. Auch das korrekte Abdrehen, um sofort aus der Angriffslinie zu gelangen, wurde trainiert. Hier war es, wie schon bei den meisten Krav Maga Techniken, wichtig, dass die Drehung aus der Hüfte eingeleitet wurde. So konnte man sich auch bei Packgriffen von Hinten erfolgreich befreien um sofort eine Kontertechnik einzuleiten. Dabei war es einerlei, wie man von hinten gepackt wurde. Das Abdrehen funktionierte jeweils auch, wenn man hinterrücks gegen eine Wand gedrückt wurde und mit der Kontertechnik den Angreifer sogleich in die selbe Situation brachte, in der man selber vorher war. Alle trainierten sehr fleissig mit und schafften es mit der richtigen Technik jeweils auch, sich zu befreien. Ich denke, es hat allen Teilnehmern Spass gemacht 🙂

Über kravmagaschule

Krav-Maga-Self Protect, Selbstverteidigung mit System.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s