„Auffahrt-Ausweichtraining“ am Dienstag


Da am Donnerstag Auffahrt war und das Training dementsprechend ausfallen musste, wurde zur Kompensation diesen Dienstag eine Trainingseinheit durchgeführt. Eine kleine, aber motivierte Truppe fand sich in Buchsi ein 🙂

Distanzgefühl, Laufschule und Basic-Techniken standen auf dem Programm. Nachdem wir ein paar Gleichgewichts- und Distanzübungen in der Bereitschaftsposition ausgeführt hatten, ging es darum, wie man einen Lowkick des Angreifers blocken und sogleich einen Konterangriff auslosen kann. Danach galt es, einen Angreifer mit verschiedenen Schlägen und Tritten zu stoppen, um dann sogleich per Faustschlag oder Kniestoss zu kontern. Als nächstes wurde der Y-Schritt geübt. Dazu liefen wir in dieser Form immer wieder am Partner vorbei, das Ganze pfefferten wir anschliessend noch mit einem Tiefschlag beim Vorbeilaufen. Am Schluss folgte dann noch eine Fitnesskombination in 20-Sekunden-Intervallen, ergänzt mit Liegestützen und Rumpfbeugen… und schon war die Zeit auch schon wieder vorbei…

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s