Trainings-Memo 05. Oktober 2018 in Zürich


Sich mit einem Schritt zurück Distanz zu verschaffen und damit mehr Zeit für die Kontertechnik zu haben war mein Hauptthema für dieses Training. Die schnelle Gewichtsverlagerung musst du beherrschen, wenn du dich effektiv verteidigen willst! Mit der Schrittbewegung 1 und 2 gestaltete ich ein abwechslungsreiches Training. Mit den Schlag-Kissen konnten alle Teilnehmer/innen sich abwechslungsweise attackieren und der Verteidiger mit dem rechtzeitig ausgestreckten Arm und dem Schritt 2 Distanz verschaffen. Zusehens verbesserte sich bei allen das Distanzgefühl.

Wir übten mit einem Guppestock für den Kopfabstand und dem Schlagkissen um sich daran abzustossen. So konnte man die Kraft des Angreifers für die Distanzgewinnung nutzen.

IMAG1307-800

Für den Gegenangriff verwendeten wir eine passende Schlagkombination mit dem Schritt 1. Von der Halbdistanz gingen wir danach in die Nahdistanz. Als Übung verwendeten wir das doppelhändige Würgen von vorne. Würgebefreiung mit sofortiger Kontertechnik, Kniestoss und Erweiterung mit Schritt 2 zurück gehen, dann wieder mit Schritt 1 angreifen, Fusstritt in die Genitalien. Wie immer zeige ich auch noch eine Variante, sollte es mit der ersten Situation nicht funktionieren. Funktionierte die schnelle Variante nicht, dann aber bestimmt die Variante mit dem Unterarm. Aber dazu muss man sich eindrehen und den Schwerpunkt gleichzeitig mit dem Ellbogen senken. Mit einem Ellbogenschlag und einem anschliessenden Kniestoss und einer Takedwontechnik verbesserte sich bei allen auch die Koordinationsfähigkeit. Immer sicherer wurden die beiden Übungen trainiert. Mit einem Drill zum Schluss wollte ich dann sehen was davon noch übrig blieb. Ein lehrreiches und konditionelles anspruchsvolles Training ging zu Ende und wir alle durften uns auf ein schönes Wochenende freuen.

Über kravmagaschule

Krav-Maga-Self Protect, Selbstverteidigung mit System.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s