Trainings-Memo 21. November 18 in Herzogenbuchseee


In Herzogenbuchsee besuchten alles erfahrene Leute das Training und das passte super zur geplanten Lektion. Wir übten clevere Konterabläufe gegen Faustattacken. Danach ging es um die Meidbewegung bei einem Messerangriff Stich Nr. 4. Es ging darum, dass die Fingerspitzen nach unten zeigen mussten und wie man allenfalls den Messerarm festhalten kann. Auch habe ich eine mögliche Variante mit einem Takedown gezeigt. Relativ schnell wurde die Trainingsaufgabe umgesetzt. Ganz kurz konnte ich auch von diesem Training ein paar Bilder einfangen, was mir leider ja nicht immer möglich ist. Am Schluss gab es noch unser beliebtes Handschuhsparring. Damit konnten sich alle noch etwas auspowern. Es war ein spannender Mittwochabend. Ich liebe es mit euch zu trainieren!

Über kravmagaschule

Krav-Maga-Self Protect, Selbstverteidigung mit System.
Dieser Beitrag wurde unter Trainings-Memo, Trainingseindrücke abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.