Eben weil Frauen es wissen wollen


Kaum in Bellach eine Filiale der Krav Maga Schule eröffnet und schon der erste Spezialkurs für die Frau organisiert. Eine Gruppe Frauen aus der Region Solothurn fragte mich, wie und mit welcher Strategie sie sich vor einem Übergriff schützen können. Dank den vielen Fragen wurde dieses Kursmodul sehr spannend. Es blieb genügend Zeit, um auf individuelle Situationen einzugehen. Das Thema Arbeitsweg und Mobbing konnten wir mit der vorgestellten Strategie besprechen. Weg vom gewohnten Verhalten, dann funktioniert es bestimmt. Ebenfalls zeigte ich den Müttern, wie und was sie mit ihren Kindern üben sollten, damit die Kleinen sich spielerisch koordinative Fähigkeiten aneignen können. Spielerische Übungen, die später helfen, geschickter, stabiler und schneller zu reagieren. Ich bin der Meinung, je sportlicher jemand ist, umso weniger läuft man Gefahr, ein Opfer zu werden. Das gilt für Kinder und auch für Erwachsene. Wie gesagt, es war der erste Kurs in Bellach und ich bin überzeugt, dass wir dort noch viele spannende Lektionen durchführen können. Die Gegebenheiten sind überaus gut, da lasse ich mir bestimmt noch so einiges einfallen.

Über kravmagaschule

Krav-Maga-Self Protect, Selbstverteidigung mit System.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.