Ein weiteres Krav-Maga Sonntagstraining in der Krav-Maga-Schule-Herzogenbuchsee


Heute trainierten die Krav-Fans intensiv und sehr realitätsnah. Es war recht kühl heute Morgen, zum Glück wurden wir schnell warm. Ich musste darauf achten, dass meine Leute immer in Bewegung blieben, kaum hat man sich nicht mehr bewegt wurden die Arme kalt. Oh, wie ich mich freue, wenn es wieder wärmer wird! Das Aufwärmtraining war bereits bestückt mit Kampfelementen und es forderte ein gutes Koordinationsverhalten. Lustig war, als ich so richtig Gas gab, schaute ich nach hinten, ich war der Einzige der überhaupt die Übung machte und die Teilnehmer fanden es spannender mir zuzusehen als selber zu üben. Was habe ich daraus gelernt? Dreh deinen Schülern nie den Rücken zu!

Locker übten wir die drei verschiedenen Blöcke mit Pratzen. Dabei achtete ich stark darauf, dass die Retourlaufbewegung nicht gerade nach hinten verlief, sondern im Y-Schritt ausgeführt wurde.

Als wir so richtig warm waren übten wir den Aussen- und den Innen-Schleifblock. Interessant wurde es als wir die Handschuhe und Helme überstülpten. Jetzt galt es aus der Bedrängnis heraus mit dem Schleifblock zu reagieren. Zuerst musste der Verteidiger mindestens drei Schritte zurückweichen bis er sich verteidigen durfte.

Ich denke, dass dies Sonntagstraining wieder ganz speziell war und jeden Rappen wert. Nicht toll finde ich, dass sich Leute angemeldeten und nicht erschienen sind! Von nun an akzeptiere ich ausschliesslich schriftliche Anmeldungen aus dem  Shop und keine mündliche Zusagen mehr. Die Anmeldung ist verbindlich, erscheint man nicht, wird der Sonntags-Beitrag trotzdem fällig.

Super finde ich, dass alle erkannten, dass wir nur mit voller Ausrüstung realistisch trainieren können. Alle haben sich nun mit Schutzwesten, Helm und sogar mit Tiefschutz ausgerüstet. Ich freue mich auf die nächsten Trainings!

Über kravmagaschule

Krav-Maga-Self Protect, Selbstverteidigung mit System.
Dieser Beitrag wurde unter Trainingseindrücke, Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s