Dienstag trainieren wir auch, wir werden immer besser!


Heute trainierten wir bereits am Dienstag in der Krav-Maga-Schule. Normalerweise trainiere ich am Dienstag in Liestal, wenn nicht, dann gibt es zu Hause ein Training.

Wir waren 10, es ging gerade auf, wir trainierten ein paar ganz lustige und effektive Hebel, Würger und Bodenkampf. Es ging mir heute weniger um die Fitness, viel mehr um die Sicherheit bei der Ausführung. Zum Teil haben wir uns die Hebeltechniken mit verschlossenen Augen angeeignet. Total spannend, fasziniert mich immer wieder wie gut das funktioniert!

Am Boden wälzten wir uns dann zum Schluss, wir übten die Befreiung von Würgern im Bodenkampf.
Dank der korrekten Klammertechnik und der „Brücke“ konnte der Angreifer schnell einmal auf dem Rücken fixiert werden. Ebenfalls zeigte ich einen komplexen Fixierer womit man den Angreifer über längere Zeit ohne grossen Kraftaufwand festhalten kann.

Am Schluss war mein Shirt trocken, ungewohnt, ich weiss. Das darf ja auch einmal so sein, schliesslich bestand das heutige Krav-Maga-Training hauptsächlich aus lockeren Techniken, oder soll ich sagen aus Lockerungstechniken.

Über kravmagaschule

Krav-Maga-Self Protect, Selbstverteidigung mit System.
Dieser Beitrag wurde unter Trainingseindrücke, Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s