Wieder einmal Sonntagstraining!


Nach einem richtigen Wetterumsturz, gestern noch sommerlich warm, so etwa 24°. Heute
Morgen als ich weggefahren bin waren es nur noch 9°, es passte also optimal, dass wir ein
Sonntagstraining organisieren konnten. Ein paar von den Schülern bevorzugen es in einer kleinen Gruppe zu trainieren und lassen sich das auch etwas kosten. Es ist einfach speziell am Sonntagmorgen Krav Maga zu trainieren! Für mich als Instruktor ist es ebenfalls sehr erfreulich, bin ja auch „angefressen“. Wer einen Sonntagmorgen fürs Krav opfert, der muss schon ein echter Fan sein :-). Entsprechend hoch ist dann auch die Erwartungshaltung der Teilnehmer. Heute ging es um die Zielsicherheit des Schlagens, die Denkfähigkeit unter leichtem Stress. Mit Pratzen übten wir unterschiedliche Schlagkombinationen. Reflexartig mussten die Pratzen getroffen werden. Dabei galt es den Y-Schritt einzuhalten und je nach Ausrichtung der Pratzen die vordefinierte Schlagkombination zu starten. Damit ich intensiv kontrollieren konnte musste jeder im Intervall mit mir die Übung durchmachen. Praktisch pausenlos wurde gearbeitet und zusehends ging die Ausführung der Techniken immer fliessender. Ich bin überzeugt, dass alle Teilnehmer wieder einen ganzen Schritt weitergekommen sind. Zum Schluss dehnten wir uns noch ein wenig aus, danach ging es in den wohlverdienten Sonntag. Ich freute mich auf das Zmorgä mit Züpfä 🙂   Auf der Heimfahrt bekam ich noch einen Anruf von unserem Markus, er ist zurück aus Spanien, hat sich dort leider eine Mittelohrentzündung
geholt, kommt aber baldmöglichst wieder ins Training.  Auf diesem Weg wünsche ich gute Besserung!!!

Über kravmagaschule

Krav-Maga-Self Protect, Selbstverteidigung mit System.
Dieser Beitrag wurde unter Trainingseindrücke, Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s