Krav Maga Self Protect erobert Bern


Im Bärenboxkeller hat es schon bald kein Platz mehr, denn jede Woche finden mich neue Interessenten und wollen bei uns in Bern Krav Maga lernen. Toll, ganz schön motivierend! Doch sobald die Gruppe noch grösser wird, werde ich nicht nur am Dienstag, sondern auch am Donnerstag eine zweite Lektion anbieten. Zudem kommt ja selten die ganze Gruppe zusammen ins Training. Heute Abend ging es um das Thema, Bedrohung durch  zwei Angreifer. Als Übung mussten die Schüler lernen sich in zwei unterschiedlichen Richtungen zu verteidigen. Konditionell war die gesamte Lektion recht anspruchsvoll. Am Schluss der Lektion bekam ich einen grossen Applaus, demzufolge hatten alle grossen Spass. Für euch habe ich mit dem Handy eine kurze Sequenz aufgenommen.

Über kravmagaschule

Krav-Maga-Self Protect, Selbstverteidigung mit System.
Dieser Beitrag wurde unter Trainingseindrücke, Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s