Reality-Training in der Krav Maga Schule in Bern


Dank Ramon war es möglich in einer nahe liegenden Lagerhalle ein Reality-Training zu organisieren. Am Donnerstagabend war es so weit und wir konnten unser Können testen. Es gab vier verschiedene Posten, Belästigung an der Bushaltestelle, Überfall im Dunkeln, einmal Angriff mit Stock und einmal mit Messer, je nach dem, man wusste es nicht vorher. Im Auto stieg auf der Beifahrerseite jemand ein und schlug auf dich ein, draussen wartete sein Komplize den es auszuschalten galt. Im Turnus wurden die verschiedenen Posten absolviert und nach und nach wurde das Licht reduziert. Es war für alle eine neue Erfahrung und auch sehr spassig. Vielen Dank, dass ihr so super mitgemacht habt!

Hier noch ein Clip, hatte rasch die Kamera in der Hand:

 

Über kravmagaschule

Krav-Maga-Self Protect, Selbstverteidigung mit System.
Dieser Beitrag wurde unter Trainingseindrücke, Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s