Die Einstellung zum Training


Sich für den Kampf vorzubereiten, kann Spass machen. Es kommt immer darauf an, mit welcher Einstellung du trainierst. Locker bleiben und nicht übertreiben, das ist die Devise! Die polysportiven Bewegungen sind ausserdem gesund für deine Fitness. Deine Kondition wird sich von Training zu Training steigern. Den Unterschied bemerkt man, wenn man ein paar Wochen nicht mehr im Training war. Also, dran bleiben und nicht aufgeben! Es lohnt sich du wirst es sehen!

Über kravmagaschule

Krav-Maga Defense und Streetfight-System. Die Selbstverteidigung beginnt im Kopf, clever kämpfen, das lernst du bei Peter Kropf.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Uncategorized, Wocheninformationen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..