Passende Kontervarianten trainiert


Wieder einmal in einem Sonntagtraining in der Krav Maga Schule Herzogenbuchsee hatte ich kurz Zeit die kleine Kamera hervorzuholen um euch zu zeigen was wir damals geübt haben. Zeit um zu Filmen habe ich jeweils nur, wenn die Teilnehmer die Techniken selbstständig üben. Meistens bin ich zu 100 % gefordert um zu unterstützen, Tipps zu geben oder zu korrigieren. In diesem Training galt es immer im gleichen Muster anzugreifen und der Verteidiger konnte frei zwischen vier unterschiedlichen Kontertechniken mit Takedown entscheiden. Einerseits eignete sich die kleine Innensichel bestens dafür den Angreifer auf die Matten zu zwingen. Andererseits war es aber auch möglich mit der grossen Aussensichel, was von den meisten bezweifelt wurde, den Angreifer zu stürzen. Vor der Beinsichel musste der Verteidiger den Angreifer mit einem geraden Fauststoss in seinem Angriff Rythmus unterbrechen. Dass ein TKD  in dieser Situation mit einer Aussensichel möglich ist, dies wollten die Teilnehmer sehen und ich musste es mehrmals vorführen. Natürlich verlangte ich im Gegenzug, dass jemand die Kamera auf uns richtete, damit alle die nicht dabei waren sehen können um was es damals ging. Ich wünsch euch viel Spass, den Clip findet ihr weiter unten. Um sich erfolgreich verteidigen zu können muss man beachten, dass man es schafft jederzeit im Gleichgewicht zu bewegen. Mit derartigen Übungen kann man das Gleichgewichtsgefühl schulen. Das Zusammenspiel aller Komponenten, Arme, Beine, Blickrichtung und das Timing verbessern.

Über kravmagaschule

Krav-Maga-Self Protect, Selbstverteidigung mit System.
Dieser Beitrag wurde unter Trainingseindrücke, Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s