Trainings-Memo 06. November 2018 in Bern


Beim Aufwärmen übten wir unterschiedliche Schlagkombinationen. Darin enthalten waren die üblichen Boxschläge und alle Kicks. Es ist mir ein grosses Anliegen, dass meine Schüler auch das Boxen und das Kicken beherrschen! Aus diesem Grund integriere ich die Schlagtechniken im Aufwärmteil.

Dann ging es weiter mit der Wiederholung aller Bodenkampftechniken, welche wir in den letzten zwei Wochen trainiert haben. Leider waren nicht alle dabei. Einfach schade, aber wir werden diese Techniken bestimmt bald wiederholen. Die Techniken waren: Angreifer befindet sich in der Mount Position auf dir und will dich mit seinen Fäusten schlagen. Wir gingen davon aus, dass wir seine Handgelenke fixieren können und für kurze Zeit ging es dann auch recht gut. Die Arme gestreckt, die Handgelenke des Angreifers fest im Griff, ging es dann in die Brücke um den Angreifer abzuwerfen.

Mit der Zeit waren es dann genügend Bodenkampfwiederholungen und ich wollte noch ein paar Sachen im Stehen trainieren. So machten wir einen Drill mit der „Schlagkombinations-Strasse“, siehe Videoclip weiter unten. Ganz am Schluss dann noch zur Belohnung das Handschuh-Sparring. Und auch noch unsere „Entspannungsübung“.

Über kravmagaschule

Krav-Maga-Self Protect, Selbstverteidigung mit System.
Dieser Beitrag wurde unter Trainings-Memo, Trainingseindrücke, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.